Mosambiks 2000 km lange Küste am türkisfarbenen Indischen Ozean ist ein Paradies für Wassersportler und die endlos langen Sandstrände laden jeden Sonnenanbeter zum Baden und Ausspannen ein. Früher war Mosambik eine portugiesische Kolonie und es gibt aus dieser Zeit noch ein paar historische Sehenswürdigkeiten.

Für den Touristen ist Mosamik aber gleichbedeutend mit Sonne, Sand und Meer. Ein Besuch Mosambiks ist gerade deshalb die ideale "Badeurlaub-Ergänzung" jeder Reise ins südliche Afrika. Hier kann der Urlauber nach Herzenslust im warmen Wasser schwimmen und an den zum Land gewandten Seiten der Riffe im flachen Wasser die tropischen Korallenriffe mit dem Schnorchel erkunden.

Für Taucher sind die noch nahezu unberührten Riffe weiter draußen im Meer ein wahres Unterwasserparadies und Begegnungen mit Delfinen, Walhaien und Rochen sind keine Seltenheit.

Mosambik Landkarte & Reiseziele
Mosambik Landkarte & Reiseziele

Klima Mosambik

Klima Mosambik

Zum Seitenanfang