Urlaub in Lesotho

Urlaub in Lesotho

Unterkunft in Lesotho

Unterkunft in Lesotho

Lesotho

Folgen Sie dem Ruf der hohen Berge, des endlosen Horizonts und der rauschenden Fluten ins einzigartige Lesotho, einem fantastischen und herausfordernden Lebensraum unter der hochstehenden Sonne oder einer Schneedecke. Erleben Sie ein Land der Extreme - die Wiege des Abenteuers - hier werden Höhen, Tiefen, Temperaturen und Entfernungen neu definiert. Der Mensch schaffte es den enormen natürlichen Herausforderungen zu strotzen und lebt hier seit Jahrhunderten im Einklang mit der rauen Natur.

Naturliebhaber sind in Lesotho herzlich willkommen und werden die Qual der Wahl haben, welchen Teil der 30300 km2 ungezähmter und uneingezäunter Natur sie erkunden möchten. Die unberührte, wunderschöne Umgebung ermöglicht den ultimativen Abenteuerurlaub. Stellen Sie sich der Herausforderung des Abseilens neben dem Maletsunyane Wasserfall. Mit 204 Metern ist dies, laut Guiness Weltrekord, der höchste, kommerzielle Abseilpunkt. Stürzen Sie sich in die Fluten der rauschenden Flüsse beim Kanufahren oder White Water Rafting. Erkunden Sie die Bergmassive auf Pony Trekking und Geländewagentouren, beim Wandern oder Klettern. Im Winter bieten sich hervorragende Möglichkeiten zum Skifahren. Wir heißen Sie herzlich willkommen: Entdecken Sie die mystische Vergangenheit, die Wunder der Gegenwart und erleben Sie Abenteuer, welche ihre persönlichen Grenzen neu definieren werden.

Außerdem ist Lesotho mit seinen unberührten Dinosaurier-Relikten ein Mekka für Archäologen und Paläontologen. Der Lesothosaurus wurde sogar nach diesem Land benannt. Er ist ein primitiver Ornithopoda, welcher in der späten Triaszeit und frühen Jurazeit, vor rund 208 bis 200 Millionen Jahren hier lebte. Ein Modell desselben steht im naturhistorischen Museum in London. Zudem finden sich über das Land verstreut Dinosaurier Fußabdrücke, die beispielsweise im Distrikt Quthing konserviert wurden.

Lesothos einsame und raue Landschaft ist einfach spektakulär und gibt dem Besucher das Gefühl, er sei der erste Entdecker dieser Gegend. Die Ruhe der Natur lockt auch erholungsuchende Urlauber an. Es gibt perfekte Angelbedingungen an den Bergflüssen und das Terrain bietet sich an, egal bei welchem Wetter, auf Wanderungen oder Ausritten erkundet zu werden. Die atemberaubenden Ausblicke sowie das Aufeinandertreffen von Bergen, Wasser und Himmel fordern jeden Künstler oder Fotografen mit fantastischen Motiven und Lichtspielen heraus. Durch die Höhenlage von 3000 Metern ist die Luft in Lesotho dünn und kalt, was den Farben einen ganz besonderen Glanz verleiht und die Berge blau erscheinen lässt.

Versteckte Höhepunkte erwarten den neugierigen und geduldigen Besucher, denn diese zu erreichen ist eine Herausforderung für sich. Doch nirgendwo sonst sind Off-Road-Sportarten strapaziöser, spannender und mit mehr Spaß verbunden als in Lesotho, das als das weltweit höchste Land gilt und auch das Dach Afrikas genannt wird. Deshalb ist es nicht überraschend, dass hier alljährlich die weltbekannte Roof of Africa Rally stattfindet.

Die Basotho sind nette, gastfreundliche Menschen und lassen Besucher grundsätzlich sehr gerne an ihrem traditionellen Leben teilhaben. Jedoch sollte aus Respekt zunächst das Dorfoberhaupt oder der Häuptling aufgesucht werden, bevor man mit den Dorfbewohnern interagiert. Der makellose Zustand, in dem die Basotho das Innere ihrer Hütten halten, ist weit bekannt. Zudem wird das Innere der Behausungen oft mit exquisiten Objekten traditionell dekoriert. Viele Haushaltsgegenstände sind das Produkt von Handarbeiten, die sich das Volk über Generationen hin angeeignet hat.

Lesotho Landkarte & Reiseziele

Lesotho Landkarte & Reiseziele


Klima Lesotho

Klima Lesotho

Zum Seitenanfang